Checkliste Betriebsbeurteilung

Checkliste für die Betriebsbeurteilung

Diese Checkliste wurde von den Studierenden verfasst. Sie wird jedes Jahr im Unterricht aktualisiert. Beispielshaft für so eine Aktualisierung finden Sie eine pdf-Version einer Checkliste.

Infrastruktur (Lage, Anbindung)

  • Verkehrsverbindungen?
  • Konkurrenz durch andere Betriebe?
  • Materialnachschub?
  • Entfernung der einzelnen Baustellen zueinander?
  • Subunternehmereinsatz?
  • Anfahrt der Mitarbeiter, z. B. öffentliche Verkehrsmittel möglich?

Betriebsorganisation

  • Betriebsform?
  • Aufbau des kaufmännischen Betriebsteils?
  • Besetzung des Büros (Teil-/Vollzeit)?
  • Raumaufteilung im Büro?
  • Einrichtung des Büros?
  • Aufteilung der Zuständigkeiten?
  • Weisungsbefugnis der Führungs-AK, Chef / Capo?
  • EDV-Programm?
  • Steuerberater / Betriebsberater?
  • Kommunikation Chef Vorarbeiter / Bauleiter
  • Berichtswesen?
  • Ideen?

Baustellenorganisation

  • Subunternehmereinsatz?
  • Zusammensetzung der Kolonnen?
  • Einteilung der AK und Maschinen?
  • Berichtswesen?
  • Vollmachten Vorarbeiter?
  • Sicherheit + Absperrungen?
  • Sub-Leihmaschinen, Koordination?
  • Materialdisposition?
  • Baustelleneinrichtung?
  • Pläne?
  • Handy?
  • Lieferantenliste?
  • Koordination mit Fremdfirmen und Ausweichbaustellen?
  • Alkohol?
  • Einweisung?

Marketing

  • Beschilderung zum Betrieb?
  • Firmenlogo?
  • Einheitliches Aussehen
  • Sauberkeit des Empfangsbereichs?
  • Prospektmaterial?
  • Aktionen?
  • Ausstellungsflächen?
  • Werbung, Radio, TV, Messen...?
  • Qualitätszeichen, Verband, ISO?
  • Umgang mit Reklamationen, oder gibt es keine?
  • Feedback, Kundenbefragung?
  • Autowerbung?
  • Baustellenschilder?
  • Kundenbetreuung?
  • Werbegeschenke?
  • einheitliche Arbeitskleidung?
  • Firmenschild auf allen Fahrzeugen?

Maschinen

  • Fahrzeuge
    • Zustand, Alter, Optik, Anzahl
    • Ausstattung?
    • Wer pflegt?
  • Baumaschinen
    • Zustand, Alter, Optik, Anzahl
    • Zubehör, Kombination
    • Markenvielfalt, Wer pflegt?
  • Werkstattausstattung
    • Mechaniker oder Meister?
  • Pflegepläne (+ Fahrtenbücher)?
  • Versicherungen
    • für Maschinen + Fahrzeuge?
  • Finanzierung
    • (Leasing/Mietkauf/Sonstiges)
  • Firmenfahrzeuge für Mitarbeiter?
  • Baufahrzeuge:
    • Gemeinkostengeräte + Leistungsgeräte?
  • Feste Fahrer, wechselnde Fahrer?

Arbeitskräfte

  • Schreibkräfte zu Mitarbeiter?
  • Alter, Durchschnittsalter der Mitarbeiter?
  • Anzahl der Mitarbeiter?
  • Familien-AK, Saison-AK, Azubis?
  • Verhältnis Fachkräfte / Hilfskräfte,
    • Truppzusammensetzung?
  • Spezialisierung?
  • Identifikation mit dem Betrieb (Arbeitskleidung)?
  • Sonderzuwendungen?
  • Qualifikationen?
  • Entscheidungsfreiheit?
  • Beschäftigung das ganze Jahr?
  • Ausfalltage?
  • Betriebsrat?
  • regelmäßige Besprechungen?
  • Fortbildung?
  • Fluktuation?

Kennzahlen / Chefzahlen

  • Gesellschaftsform?
  • Erträge aus öffentlichen / privaten Aufträgen (%)?
  • Betriebsertrag (BE)
  • Arbeitsproduktivität Betriebsertrag / AK 77.000 Euro (2)
  • Aufwandsgrößen
    • Lohnaufwand / Fremd-AK: 30.000 Euro
    • Lohnquote in % des BE: weniger als 45 %
    • Materialaufwand in % des BE 30 % (2)
    • Subunternehmer in % des BE 5-10 % (2)
    • Werbung in % des BE mehr als 2 %
  • Erfolgsmaßstäbe
    • Gewinn in % des BE 10 % (1)
    • Cash flow in % des BE mehr als 13 % (1)
    • Eigenkapitalveränderung positiv
    • Reinertrag positiv
  • Kapital
    • Anteil Eigenkapital am Vermögen mehr als 30 %

(1) Vergleichszahlen nur für Einzelunternehmen geeignet.
(2) Stark abhängig vom Tätigkeitsschwerpunkt innerhalb des GaLaBaus