Herkunft und Standort am Namen erkennen

Kreuzworträtsel

Klicken Sie die Zahlen in dem Gitter an!
        1         
     2            
  3               
4        5          6   
    7             
    8             
               
         9        
10             11      
               
               
    12             
               
    13             
               

Waagerecht:

2. "Sumpfiger" Artname bei Calla, Caltha, Euphorbia, Myosotis und Quercus.
5. Actinidia, Astilbe, Juniperus, Syringa, Trollius tragen diesen asiatischen Artnamen.
8. Hinweis auf die Herkunft gebender Artname bei Fraxinus, Sorbus, Tilia und Heuchera.
10. Bei Aruncus, Miscanthus, Wisteria wird chinesisch anders geschrieben.
12. Bedeutet "südlich" und nicht den Kontinent: Artname bei Celtis und Phragmites
13. Bezeichnet die europäische Herkunft, zum Beispiel bei Euonymus und Trollius.

Senkrecht:

1. "Feuchter" Artname bei Chamaerops, Phyllostachys und Pleioblastus.
3. Gibt einen geografischen Hinweis auf die Herkunft bei Anemone, Cornus, Populus und Tsuga.
4. "Wild wachsend" Arten bei Malus, Malva, Pinus und Tulipa.
6. "Im Wald wachsend": Artbezeichnung von Fagus, Luzula und Nyssa
7. Anemone, Astilbe, Aucuba, Hamamelis, Hylomecon, Kerria, Pieris, Primula, Skimmia, Sophora tragen diesen Artnamen.
9. "Bergige" Artbezeichnung bei Arnica, Carex, Centaurea, Clematis und Satureja.
11. "Alpen-": Artbzeichnung bei Ribes, Leontopodium, Epimedium und Eryngium.