Die 999. Schönbrunner Gärtnermeisterin kommt aus der Schweiz

Die besten Gärtnermeisterinnen Fachrichtung Zierpflanzenbau und Stauden 2012

„Alle haben bestanden!“ Auf diese Ankündigung des Prüfungsausschussvorsitzenden Jens Cortnummé warteten am 18. Juli 2012 fast zwei Stunden lang 21 Studierende der Fachschule. Die jungen Meisterinnen und Meister nutzten das schöne Wetter für eine spontane Party. Auf dem Grillplatz der Schule wurde bis tief in laue Nacht hinein mit den Lehrern auf den Erfolg angestoßen. Auf der tags darauf ausgerichteten offiziellen Schulschlussfeier verliehen Bezirkstagspräsident Manfred Hölzlein und Prüfungsausschussvorsitzender Jens Cortnummé die Zeugnisse. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von fetziger Musik des Münchner Sängers Julian Williams. Während des anschließenden Buffets wurde ein Film über das Schuljahr sowie ein Jahrbuch präsentiert. Schulleiter Thomas Schneidwind verlieh den diesjährigen Gustav-Hacker-Preis an Florian Dosch aus München. Für die 999. Gärtnermeisterin, Jaclyn Reding aus der Schweiz, gab es ein Gartenbuch und einen Trinkbecher.

Die besten Gärtnermeisterinnen und Wirtschafterinnen wurden von Manfred Hölzlein und Jens Cortnummé geehrt. In Klammern die Rangfolge (von links; erste Rangziffer = Meister; zweite Rangziffer = Wirtschafter).

  • (3/1) Veronika Gattner
  • (2/2) Anja Schendel
  • (1/3) Ulrike Raffeiner

Zurück