Presseinfos Frühlingsausstellung 2015

Best of Frühling(sausstellung) 2015

Eine Frühlingsaustellung der Superlative erwartet die Besucher am 13. und 14. März an der Gärtnermeisterschule in Landshut. Größer, schöner, eben „best of“ soll die traditionelle Frühlingsausstellung anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Fachschule für Gartenbau in Landshut werden.

Am 13. und 14. März stellen 65 angehende Gärtnermeister/innen ihr ganzes Können unter Beweis. Die Beiträge der Ausstellung, die in und um die Schule stattfindet, spiegeln den Facettenreichtum des Gartenbaus wider. Darunter befindet sich Florales, wie Orientalische Blütenteppiche, Innovatives wie über das Upcycling von Materialien bis hin zu Gewagtem wie einem Outdoorbett aus Pflanzen.

Eine Fotoausstellung widmet sich der Geschichte und den Geschichten rund um das 25-jährige Bestehen der Fachschule. Schon im Sommer 2014 sind die Planungen für das Event angelaufen. Das Motto wurde von den Schülern mithilfe von Moodboards und Planungsskizzen im Herbst und Winter in elf konkrete Gestaltungsideen umgesetzt.

Der Aufbau geschieht erst vier Tage vor der Ausstellung. Am Sonntag packen alle an, um die Schule wieder fit für den Unterricht zu machen. Viele Beiträge werden unterstützt durch (über)regionale Sponsoren aus der Gartenbaubranche.

Für eine regionale und genussvolle Verpflegung sorgen das Cateringteam rund um Lisa Schmidl (Montessori-Schule Geisenhausen) und Diana Weindl (Leckerschmeckercatering, Ergolding). Für die Kleinen gibt es eine betreute Kinderecke mit viel Action.

Die Ausstellung ist am Freitag von 10 bis 18 Uhr und am Samstag von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Download Presstext, Plakat und Pressbilder

Zurück